T-Shirt Kurse im Vergleich

Du bist auf der Suche nach einem passivem Einkommen im Internet? Dann solltest Du dir das T-Shirt Business genauer ansehen. Es ist der einfachste Einstieg um im Internet Geld zu verdienen. Wir zeigen Dir die besten T-Shirt Kurse, mit denen Du dein eigenes T-Shirt Business erfolgreich starten kannst.

Print on Demand Anbieter

Unzählige Print on Demand Anbieter

Es gibt, nicht nur auf dem US Markt, sondern auch in Deutschland, unzählige Print on Demand Anbieter. Doch mit welchem ist es am einfachsten zu starten?

  • Welcher zahlt die höchsten Provisionen
  • Welcher hat den meisten kostenlosen Traffic
  • Welcher lässt sich am besten bedienen
  • Welcher bietet die größte Produktvielfalt? (Tassen, Bettwäsche usw.)

Mit dem richtigen T-Shirt Kurs dein eigenes business starten

Ja, zum Thema T-Shirt Business gibt es unzählige kostenlose Youtube Videos, Blog-Beiträge und auch Podcasts. Du kannst Dir all das Wissen, welches die hier vorgestellten Kurse bieten, sicherlich auch kostenlos aneignen.

Warum dann eigentlich einen T-Shirt Kurs kaufen?

Zeit und Motivation!

Diese zwei Punkte sind unglaublich wichtig, egal welches Business Du starten möchtest. 

Das Problem mit kostenlosem Content ist, dass ein roter Faden fehlt. All die kostenlosen Videos behandeln einzelne Themen. Oder versuchen alles von A-Z in ein 30 Minuten Video zu packen.

Es ist toll, wenn Du weißt, wie Du deine Designs automatisiert auf unterschiedliche Plattformen hochladen kannst. Bring Dir aber nichts, wenn Du noch keine Designs hast.

Ein bezahlter Online T-Shirt Kurs nimmt dich an die Hand und startet mit den wichtigen Grundlagen, ohne die Dein Business scheitern wird.

Denn ohne Erfolg fehlt Motivation. Und ohne Motivation entsteht kein erfolgreiches T-Shirt Business.

T-Shirt Formel von Reto Stuber

Beim T-Shirt Kurs von Reto Stuber, dreht sich alles um den Verkauf von T-Shirts über Print on Demand Anbieter, wie Teezily. 

Angefangen von der Recherche Phase, in der Du dich auf die Suche nach erfolgreichen Desings machst. Über das erstellen oder erstellen lassen von deinen T-Shirt Designs. Bis hin zum Vertrieb deiner Shirts über Facebook. 

Der Kurs bieten Dir eine komplette T-Shirt Business Strategie, mit der bereits viele Kursteilnehmer nachweislich hohe monatliche Umsätze generieren.

Was Du für dein T-Shirt Business benötigst

Ein eigenes T-Shirt Business mit Print on Demand ist mittlerweile nicht mehr schwierig und Du benötigst nicht viel um noch heute zu starten.

Grundsätzlich ist die Frage, ob Du auf einer Plattform oder in deinem eigenen Online Shop verkaufen möchtest. Beides bietet diverse Vor- und Nachteile. Welche das sind erkläre ich Dir weiter unten.

Folgende Dinge benötigst Du aber auf jedes Fall:

  • Designs (diese werden auf deine Shirts gedruckt)
  • Print on Demand Anbieter (wir empfehlen Printful)
  • Eigenen Shop oder eine Plattform auf der Du verkaufen kannst
  • Einen Paypal Account

 

Designs kannst Du entweder selbst erstellen (Affinity Designer, perfekte und unglaublich günstige Alternative zu Photoshop) oder Du kannst Sie fix und fertig kaufen (Wir kaufen unsere Designs auf Fiverr oder Upwork)

Falls Du vorhast einen eigenen Shop, und somit eine eigene Marke aufzubauen, ist der definitiv einfachste und effektivste Weg ein Shopify Shop. Hier brauchst Du keine technischen Vorkenntnisse. Dein Shop kannst Du dann mit wenigen Klicks mit Deinem Print on Demand Anbieter verknüpfen.

Deine Designs lädst Du dann, bei z.B. Printful hoch, bearbeitest den Titel, die Beschreibung usw. stellst Deinen gewünschten Verkaufspreis ein und überträgst die Produkte in deinen Shop.

 

 

 

Merch By Amazon Verkäufe